Zukunftsreise Silicon Alps Electronic Based Systems Delegation – Cybersecurity and Edutech

Map Unavailable

Datum/Zeit
Date(s) - 09.10.2022 - 13.10.2022
Ganztägig

Kategorien


Finnland | Helsinki & Tampere
Estland | Tallinn

 

Der Norden Europas ist bekannt für seine Fortschritte in der Digitalisierung.
Finnland und Estland bekleiden gerade im Bereich der Electronic Based Systems eine Vorreiterrolle. Deshalb Deshalb unternimmt der Silicon Alps Cluster eine Außenhandels-Zukunftsreise in diese interessante Region, um Potenziale zu entdecken und Kooperationschancen zu ermöglichen.

Das Programm erstreckt sich über vier Tage und deckt die Cluster-Kernthemen ab:

Innovation & Technology

  • Research and Development
  • Cybersecurity
  • System on Chip Design
  • AI Analytic
  • Autonomous driving
  • Sensor Technology
  • Education Technology
  • Virtual & Mixed Reality

Human Ressource & Qualification

  • Micro Credentials (modulares Lernen im Fachbereich)
  • Kooperationen ITAP (SAC-Talente Pipeline)

WANN: 
Sonntag, 9. Oktober bis Donnerstag, 13. Oktober 2022

BESUCHTE STÄDTE:
Helsinki, Tampere, Tallinn

 

KOSTEN: 

  • Teilnahme rund €800,-
  • Flug (je nach Buchung €200-400,-)
  • Hotel Helsinki (HOTEL CROWNE PLAZA HELSINKI) pro Nacht €150,-, rund €600,-

ORGANISATORISCHES:

  • Das Programm wird von der Außenhandelsstelle Helsinki & Riga organisiert und durchgeführt
  • Es gibt rund 12-15 Plätze für dieses Angebot (first come – first serve)
  • Das Hotel (reserviertes Kontingent) und der Flug sind selbst zu buchen

PROGRAMM zum Download

 

ANMELDUNG (Achtung: begrenzte Plätze!):

Bitte um Anmeldung bis zum 15. August via Formular: