Silicon Alps Cluster and Software Internet Cluster Form United Forces

New partnership between Silicon Alps Cluster GmbH and Software Internet Cluster to bundle digitalization and Electronic Based Systems forces

 

In December 2020, the partnership between Silicon Alps Cluster (SAC), the Austrian Electronics Based System Cluster, and Software Internet Cluster (SIC) was sealed. Hands were shaken, a contract was signed, and joint project ideas were exchanged.

The two networks are headquartered in the South of Austria and will from now on join forces regarding future visions and projects, mainly in the area of digitalization and the lack of skilled labour – in order to provide an additional boost for the region. In addition, collective activities on topics, such as the integration of start-ups, future trends, and developments are planned to facilitate the creation of added value for the partner organisations of both networks.

Together, Software Internet Cluster and Silicon Alps Cluster form a network of about 200 organisations (around 55 SIC, around 135 SAC) mainly spread across Austria. An expansion of the network also beyond the borders is planned in the coming months and years.

Knowledge and experience exchange between the partners as well as innovative and joint action points will therefore contribute to bundle forces, to inspire new ideas, and to make the existing technical and professional excellence more visible for driving innovative projects and the region forward.

 

————————————-

 

Neue Partnerschaft zwischen der Silicon Alps Cluster GmbH und dem Software Internet Cluster zur Bündelung der Kräfte im Bereich Digitalisierung und Electronic Based Systems

 

Im Dezember 2020 wurde die Partnerschaft zwischen dem Silicon Alps Cluster (SAC), dem Austrian Electronics Based System Cluster und dem Software Internet Cluster (SIC) besiegelt. Es wurden Hände geschüttelt, ein Vertrag unterzeichnet und gemeinsame Projektideen ausgetauscht.

Beide Netzwerke haben ihren Sitz im Süden Österreichs und werden von nun an zusammen an Zukunftsvisionen und Projekten, vor allem im Bereich der Digitalisierung und des Fachkräftemangels arbeiten, um der Region einen zusätzlichen Schub zu geben. Darüber hinaus sind gemeinsame Aktivitäten zu Themen wie der Integration von Startups, Zukunftstrends und Entwicklungen geplant, um einen Mehrwert für die Partnerorganisationen beider Netzwerke zu schaffen.

Gemeinsam bilden der Software Internet Cluster und der Silicon Alps Cluster ein Netzwerk von ca. 200 Organisationen (ca. 55 SIC, ca. 135 SAC). Diese sind vorwiegend über ganz Österreich verteilt. Eine Erweiterung des Netzwerks auch über die Grenzen hinaus soll in den kommenden Monaten und Jahren forciert werden.

Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Partnern sowie innovative und gemeinsame Aktionspunkte werden daher dazu beitragen, Kräfte zu bündeln, neue Ideen zu generieren und die vorhandene technische und fachliche Exzellenz sichtbarer zu machen, um innovative Projekte und die Region voranzutreiben.