Open Innovation: SPIDER Challenge by Virtual Vehicle starts on June 14

Face the SPIDER Challenge from Virtual Vehicle

The SPIDER is used as a mobile hardware-in-the-loop (HiL) platform that enables reproducible testing of sensors, ECUs, autonomous driving functions and driver assistance systems under real-world conditions without the need for vehicle prototypes. This allows the overall function of a vehicle to be tested repeatedly under real environmental conditions even before a prototype is available.

The submission phase for the SPIDER Challenge starts on 14 June.

Now the search is on for ideas to optimise the use of the SPIDER in testing automated driving functions. Do you have an idea or know someone who wants to take on the challenge? From 14 June, you can convince us of your idea or share the SPIDER Challenge with others.

We are looking for YOUR idea to move with the 2nd generation.

The three ideas with the most points will each receive a ticket to the Graz Symposium Virtual Vehicle (01. – 02. September, Graz) and the chance to drive the SPIDER themselves on site! In addition, the 1st place can look forward to the creation and implementation of a feasibility study of its use case.

Further, the battle of ideas will take place in our online arena where the audience gets the chance to vote. Face the battle and leave the arena as the winner and the audience’s favourite. The 1st place will get the chance to drive the SPIDER during a site visit at the Meet & Greet with the development team on site at the Virtual Vehicle in Graz.

More information about the SPIDER Challenge

You can find more information by following this link: Silicon Alps Innovation Plattform – SPIDER Challenge

 

WHAT EXACTLY IS THE INNOVATION PLATFORM? Look here for further information

Stelle dich der SPIDER Challenge von Virtual Vehicle

Der SPIDER wird als mobile Hardware-in-the-Loop (HiL) Plattform eingesetzt, die das reproduzierbare Testen von Sensoren, Steuergeräten, autonomen Fahrfunktionen und Fahrerassistenzsystemen unter Realbedingungen ohne Fahrzeugprototypen ermöglicht. Damit kann die Gesamtfunktion eines Fahrzeuges noch vor der Verfügbarkeit eines Prototyps unter realen Umweltkonditionen wiederholt getestet werden.

Die Einreichphase für die SPIDER Challenge startet am 14. Juni

Gesucht werden nun Ideen, um die Nutzung des SPIDERs beim Testen automatisierter Fahrfunktionen zu optimieren. Du hast eine Idee oder kennst jemanden, der sich der Herausforderung stellen will? Ab dem 14. Juni kannst du uns von deiner Idee überzeugen oder die SPIDER Challenge mit anderen teilen.

Gesucht wird DEINE Idee, um mit der 2. Generation zu bewegen

Die drei Ideen mit den meisten Punkten erhalten je ein Ticket für das Graz Symposium Virtual Vehicle (01. – 02. September, Graz) und bekommen die Chance, den SPIDER selbst vor Ort zu steuern! Zusätzlich darf sich der 1. Platz über die Erstellung und Durchführung einer Machbarkeitsstudie seines Use Cases freuen.

In unserer Arena kommt es online zum Kampf der Ideen, wo das Publikum votet. Stelle dich dem Kampf und gehe als Sieger:in aus der Arena. Der 1. Platz darf im Rahmen einer Ortsbesichtigung beim Meet & Greet mit dem Entwicklungsteam vor Ort beim Virtual Vehicle in Graz den SPIDER selbst steuern.

Weitere Informationen zur SPIDER Challenge

Mehr Infos findest du unter diesem Link: Silicon Alps Innovation Plattform – SPIDER Challenge

WAS IST DIE INNOVATION PLATFORM? Hier gibt’s die Infos