Open Call – Qualifizierungsseminare

“Qualifizierungsseminare sind 5-tägige Schulungsmaßnahmen zu FTEI-Themen und Dienstleistungsinnovationen, die Universitäten bzw. Fachhochschulen für österreichische Unternehmen (KMU und GU) anbieten. Der Inhalt wird maßgeschneidert an den Bedarf der Unternehmen angepasst. Es dürfen keine am Markt bzw. im Unternehmen bestehenden Qualifizierungsmaßnahmen dupliziert werden. Die maximale Förderungshöhe pro Vorhaben beträgt 50.000 EUR. Davon sind 1.500 EUR Bildungs.Prämie je Unternehmen zweckgebunden. Die Einreichung ist je nach Mittelverfügbarkeit laufend bis längstens 16.10.2020 möglich”

 

Im Rahmen des Programmes Forschungskompetenzen für die Wirtschaft ist seit kurzem die 7. Ausschreibung im Bereich Qualifizierungsseminare offen.

Zielgruppe:

Ein besonderer Schwerpunkt wird in der Ausschreibung auf die Themen eCommerceCyber Security und Smart Factory gesetzt, um Unternehmen in Zeiten der globalen Coronavirus-Pandemie entsprechend mit diesen notwendigen digitalen Kompetenzen auszustatten.