62. Digitaldialog | Digital – Vernetzt – Mobil: ITS am Beispiel Straßenverkehr

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/02/2019
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort
FH Campus 02 | Aula

Kategorien


ACHTUNG: Diese Veranstaltung hat einen neuen Veranstaltungsort: FH Campus 02 | Aula. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

62. Digitaldialog | Digital – Vernetzt – Mobil: ITS am Beispiel Straßenverkehr

der derzeitig radikale Wandel im Mobilitätsbereich stellt die für Europa und auch Österreich wirtschaftlich sehr bedeutende Automobilindustrie sowie die Infrastrukturbetreiber und die Gesetzgebung vor extreme Herausforderungen. „Wir sind in einem Technologie-Krieg“, stellte BMW-Chef Harald Krüger vor kurzem dazu fest (ZDF am 20. Jänner 2019).

Die laufenden Entwicklungen bieten auch viele Chancen und wesentliche Verbesserungen unter anderem im Sicherheitsbereich. Um mit den globalen Entwicklungen Schritt halten und diese auch essenziell mitgestalten zu können, ist Europa in den kommenden Jahren gefordert neue Allianzen einzugehen und die notwendigen Forschungsaktivitäten konsequent umzusetzen. In engem Zusammenwirken von Anwendern, Industrie, Infrastrukturbetreibern und Gesetzgebung werden neue technische Standards definiert und entwickelt sowie neue Geschäftsmodelle etabliert.

Die europäische Wirtschaft, aber auch die Forschungsinstitutionen und die Europäische Union, haben diese Entwicklung rechtzeitig erkannt. Europa ist sehr gut gerüstet und in der Lage, gemeinsame Maßnahmen konsequent sowie wirtschaftlich und gesellschaftlich verträglich umzusetzen.

Die Veranstaltung „Digital – Vernetzt – Mobil: ITS am Beispiel Straßenverkehr“ gibt einen Einblick in unterschiedliche Aspekte dieser Thematik: Von der österreichischen Strategie, über Erfordernisse aus Sicht der Infrastruktur bis hin zu Forschungsansätzen.

PROGRAMM

17:00  Registrierung & Get-together

17:30  Begrüßung und Moderation
Wolfgang PRIBYL | JOANNEUM RESEARCH

17:40  ITS-Strategie Österreich
Josef FIALA | ASFINAG Service GmbH, Austrian Traffic Telematics Cluster

18:00 C-ITS services: Die Sprache der Infrastruktur und der vernetzten
Fahrzeuge am Beispiel der ASFINAG

Bernd DATLER | ASFINAG Maut Service GmbH

18:20 ALP.Lab – sicheres Testen für automatisiertes Fahren
Gerhard GREINER | ALP.Lab GMBH

18:40 Die zukünftige Kommunikationsinfrastruktur:
Echtzeitkartenmaterial und mehr

Heinz MAYER | JOANNEUM RESEARCH

19:00 Publikumsfragen und Diskussion
mit Christian Grim | Robert Bosch AG

19:20 Ausklang und Networking

Moderation: Wolfgang PRIBYL | JOANNEUM RESEARCH

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Programm finden Sie hier als Download.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung bis zum 22. Februar 2019, da die Teilnehmeranzahl beschränkt ist.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Durch drücken auf den „Buchung abschicken“ Button stimmen Sie der elektronischen Datenverarbeitung und Übermittlung meiner Daten sowie der Zusendung elektronischer Post zu Informations- und Werbezwecke von den Veranstaltern Silicon Alps Cluster GmbHCampus02 Fachhochschule der Wirtschaft GmbHJOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbHIT-Community StyriaKleine Zeitung GmbH & Co KG zum Zweck der Abwicklung der Veranstaltung zu.

Bei dieser Veranstaltung können Foto- und/oder Videoaufnahmen gemacht werden, auf denen Sie erkennbar sind und die für die Öffentlichkeitsarbeit des Silicon Alps Clusters zeitlich unbeschränkt genutzt werden könnten.Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich ausdrücklich mit den Foto- und/oder Videoaufnahmen einverstanden und stimmen einer Verbreitung der Foto- und/oder Videoaufnahmen zu den oben genannten Zwecken zu. Sie können diese Erklärung jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf gilt für alle zukünftigen Veröffentlichungen, nicht jedoch für bereits erfolgte Publikationen.

Bei dieser Veranstaltung können Foto- und/oder Videoaufnahmen gemacht werden, auf denen Sie erkennbar sind und die für die Öffentlichkeitsarbeit des Silicon Alps Clusters zeitlich unbeschränkt genutzt werden könnten.Mit Ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich ausdrücklich mit den Foto- und/oder Videoaufnahmen einverstanden und stimmen einer Verbreitung der Foto- und/oder Videoaufnahmen zu den oben genannten Zwecken zu. Sie können diese Erklärung jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf gilt für alle zukünftigen Veröffentlichungen, nicht jedoch für bereits erfolgte Publikationen.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.