Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Name der Datenverarbeitung: Marketing und Veranstaltungen

Rechtsgrundlage: Einwilligung

Sämtliche Daten wurden durch den Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage der Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Informationen zu Themen wie Electronic Based Systems, Mikro- und Nanoelektronik, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

Nutzer können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an uns.

Speicherdauer/Löschungsfrist

Wir speichern Ihre Daten werden bis 3 Jahre nach dem letzten Kontakt aufbewahrt. Danach werden sie, nach jährlicher Überprüfung gelöscht.

Auftragsverarbeiter

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter (Sprit.org, Mailchimp, Google Analytics u.a.) heran.

Ihre Daten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar in den USA (Mailchimp). Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

Kontakt

Silicon Alps Cluster GmbH
Europastraße 12
9524 Villach, Kärnten

 +43 4242 42416
office@silicon-alps.at

Rechtsbehelfsbelehrung

Da wir die Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Weitere Dateschutzinformationen zur elektronischen Datenverarbeitung bei Silicon Alps finden die hier.