63. Digitaldialog: A Digital Future Life

63. Digitaldialog: A Digital Future Life

Am Dienstag, 26. März 2019, ging der 63. Digitaldialog im Rahmen vom #LetsCluster Summit über die Bühne. Die 13 Vortragenden spannten einen Bogen in das Jahr 2025 und lieferten einen Ausblick in unsere digitale Zukunft. Beschrieben wurden unterschiedlichste Abschnitte eines Tages der fiktiven Persönlichkeit Louisa und wie die Digitalisierung in unseren Alltag integriert sein wird. Ein faszinierender Ausblick in die digitale Zukunft!

Im Laufe der Vorträge wurde Louisa zu einer immer greifbareren Figur. Rund 80 Interessierte folgten den Ausführungen der Vortragenden, wie sich das Leben der Louisa 2025 leben lässt. Als junge, flexible und mobile Person ist ihr dennoch ihre Familie wichtig und sie will trotz örtlicher Trennung in Kontakt bleiben sowie ihren kranken Großvater betreuen. Möglich wird das durch neue technologische Entwicklungen, wie beispielsweise Christian Kernvon DCCS und Johannes Oberzaucher von der FH Kärnten Campus Villach in ihren Präsentationen ausführen. Oberzaucher lieferte ein Beispiel über spezielle Sensoren, die den Gesundheitszustand von Personen aufzeichnen und auch für externe Betreuungspersonen, wie in dem Fall Louisa, zugänglich machen.

Maria Fellner von DIGITAL, dem Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien der JOANNEUM RESEARCH, ergänzte das Bild der Beziehung zwischen Enkelin und erkranktem Großvater mit der Beschreibung eines „Demenz-Tablet“. Dieses System unterstützt Menschen mit Demenz spielerisch dabei, den Verlauf der Krankheit zu verzögern. Fellner stellt auch das Projekt „RegionAAL“ vor, eine Testregion für ein „Smart home“ mit seinen vielen digitalen Vorteilen für ältere Personen. Michael Jerne von NXP zeichnete das Bild vom Shopping der Zukunft, wo sich Digitalisierung und Service treffen.

Es folgten weitere spannende und aufschlussreiche Zukunftsszenarien von Gerhard Hammer von APUS Software, Robert Ginthör vom Know-Center, Jörg Hauptmann von Intel Austria, Stefanie Hatzl sowie Berndt Jesenko von der FH Campus 02, Georg Karner von Marketing Intact, Manfred Pferzinger von der FH Krems, Ralph Weissnegger von CISC sowie Angelika Weber von Axtesys. Angeschnitten wurden alle möglichen Lebensbereiche wie Bildung, Mobilität, Wohnen und eben auch das im Moment so aktuelle Thema der Pflege.

Der „Digitaldialog“ ist eine Veranstaltungsreihe  des Silicon Alps Clusters und wird in Kooperation mit den Partnern FH Campus 02, JOANNEUM RESEARCH, IT Community Styria und FH Kärnten durchgeführt. Bei dieser Reihe, die bereits im Jahr 2011 von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG ins Leben gerufen wurde, geben anerkannte Technologieexpertinnen und -experten Einblick in ihr Betätigungsfeld.

Präsentation:

A digital future life | Digitaldialog Konsortium