USA Zukunftsreise des Internationalisierungscenters Steiermark

USA Zukunftsreise des Internationalisierungscenters Steiermark

Vom 5.-11. November 2017 organisiert das Internationalisierungscenter Steiermark eine hochrangige Delegationsreise nach Seattle, San Francisco und Silicon Valley, die unter Leitung der Landesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl und WKO Vizepräsident Mag. Jürgen Roth stattfinden wird.

Die Gruppe, die sich aus rund 50 Teilnehmenden aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Vertretern der steirischen Medien zusammensetzt, erhält interessante Einblick in den US-amerikanischen Markt und soll durch den unternehmerischen Spirit, für den die USA bekannt ist, für das eigene berufliche Schaffen inspiriert werden.

Zu den Programmpunkten zählen u.a. Besuche bei Microsoft, Amazon, Google und Boeing, es gibt einen Vortrag an der Stanford University zum Thema „Wie funktioniert das Silicon Valley Ökosystem?“ und eine Besichtigung des Tech Transfer Centers der University of California Berkely. Weitere Besichtigungspunkte sind das SAP Innovation Network und Playground, der größten Hardware Inkubator weltweit und es sind verschiedene Networking-Events geplant.

Nähere Information zur Zukunftsreise sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie hier